|

Eiderstedt – Deiche, Salzwiesen und friesische Luft

Wir fahren mit dem Auto nach Husum, wo sich Start und Ende unserer heutigen Tour befinden. Im Thomas Hotel direkt am Hafen haben wir ein Zimmer gebucht.

Abfahrt in Husum um 9.30 UhrEs ist so windig, die Beine brennen. Nach 15 km stellen wir uns schon die Frage, ob wir es schaffen werden. Der Gegenwind ist brutal und man sieht am Stromverbrauch, wie sehr auch die Elektromotoren arbeiten müssen. Eines kann man klar sagen, e-biken ist keine Entspannung.

Toller Ausblick auf das Watt
Leuchtturm Westerhever

Ankunft in St. Peter-Ording und Entspannung im Strandkorb.

Kaffeestop in Tönning am Hafen

Töpfermarkt in Friedrichstadt

Von Friedrichstadt fahren wir über Koldenbüttel nach Husum zurück. Dieser Streckenabschnitt ist der schönste Teil der Strecke. Kleine Straßen und kaum Verkehr.

Ankunft in Husum um 18.15 Uhr

Wir sind fix und fertig. 110 km haben ihre Spuren hinterlassen. Ab ins Zimmer, duschen und etwas Leckeres Essen.

Die Basis für die Tour haben wir von Komoot genommen. Hier findet ihr unsere gefahrene Tour (bitte auf der Komoot Startseite nach unten scrollen)

Reisezeit 16.09.2018

Zuletzt geändert: 23. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.