|

Wo kann man gut übernachten? Gerade auf Touren spielt für mich die Unterkunft eine sehr wichtige Rolle, denn der Tagesabschluss bestimmt zu einem großen Teil, wie wohl ich mich auf einer Tour fühle. Ein gemütliches Zimmer, gutes Essen und eine nette Atmosphäre sind mir dabei besonders wichtig. Aber auch die direkte, einfache Schlichtheit, wie sie in Jugendherbergen anzufinden ist, hat seinen besonderen Charm (wobei sich einige Jugendherbergen lange nicht mehr als schlicht bezeichnen lassen). Die nachfolgenden Übernachtungsmöglichkeiten habe ich persönlich besucht und für gut befunden.

Kolfuschger Hof 

 4 Sterne Hotel in den Dolomiten (I) direkt am Grödner Joch. Erstklassig!

Hotel Garden

4 Sterne Hotel direkt in Garda am Gardasee (I). Erstklassig!

Hotel Dobra Vila

Traumhaftes Hotel am Ortseingang von Bovec (Slo). Erstklassig!

Hotel Slon

4 Sterne Hotel im Zentrum von Ljubljana (Slo)

Hotel 3 Könige

Sehr gutes Hotel im Zentrum von Andermat (Ch). Tipp!

Hotel Kolovare

3 Sterne Hotel in Zadar (Kro), sehr gut mit Meerwasserpool. Tipp!

Hotel Goldene Krone

Gutes 3 Sterne Hotel im Zentrum von Clausthal-Zellerfeld (D, Harz). Die Zimmer nach hinten sind deutlich ruhiger!

Hotel Sauerländer Hof

4 Sterne Hotel mitten im Hochsauerland (D). Erstklassig!

Metzgereigasthof Rebstock

Sehr gutes Hotel mit Gasthof und eigener Metzgerei im Schwarzwald (D), Tourenfahrerhotel. Tipp!

Jugendherberge Cochem

Jugendherberge an der Mosel (D) in toller Lage (10min zu Fuß in die Altstadt). Nett gestaltete Anlage mit kleinem Café, Kicker etc. In den Zimmern der typische Jugendherbergen-Look, aber sauber. Kurz: definitiv empfehlenswert für alle die günstig und schön in Cochem übernachten wollen.

Jugendherberge Winterberg

Gemütliches Hüttenfeeling in ruhiger Lage im “Ski” Gebiet Winterberg (D). Was das freundliche Personal und die hübsche Anlage leicht vergessen lassen, handelt es sich dennoch um eine Jugendherberge, weshalb man die Betten selbst beziehen muss. Handtücher am besten auch selbst mitbringen, denn Leihen kostet eine kleine Gebühr. Fazit: Perfekt, wenn man nicht so viel ausgeben, sich aber trotzdem was Schönes gönnen möchte. Daher auf jeden Fall zu empfehlen!

Zuletzt geändert: 27. Januar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.