|

Seit Februar 2021 ist die neue GoPro Fernbedienung, ARMTE-003 “The Remote”, auch in Europa für die Hero 8 und 9 sowie für die Max erhältlich. Leider gibt es dafür noch keinen geeigneten Halter bzw. Halterung. Das hat nun aber ein Ende, denn der HoWo Mount ist da!

Saisonstart und keine Halterung?

Motorradfahren und filmen ohne Fernbedienung ist für mich ein No-Go. Also habe ich, nach meinen sehr schlechten Erfahrungen mit der Smart Remote, meine ganze Hoffnung in die neue Fernbedienung gesetzt.

Die ersten Tests mit dieser Fernbedienung waren erfolgreich und ein großer Schritt nach vorne bei GoPro. Meine Erfahrungen damit könnt ihr im GoPro Max Beitrag nachlesen.

Da die Saison nun anfängt, brauche ich genau jetzt einen (Motorrad-) Halter für die Fernbedienung und nicht erst irgendwann, wenn Lösungen im Handel angeboten werden.

Das Gemeinschaftsprojekt

Ich habe dann im GS-Forum ein Projekt gestartet, mit dem Ziel eine Halterung zu entwickeln, die jeder mit einem 3D-Drucker nachdrucken oder nachdrucken lassen kann.

Mit der Unterstützung von Wolfgang, der die ganzen technischen Zeichnungen erstellt hat, entstanden die ersten Entwürfe nach meiner Idee.

Erste theoretische Planung

Für den realen Druck der Prototypen, habe ich dann über eBay Kleinanzeigen einen 3D-Druck-Dienstleister in Hamburg gefunden. Mit seinem Kleingewerbe hat Sebastian mir die Prototypen (auch an Wochenenden!) immer sehr schnell und für angemessenes Geld gedruckt.

Letztendlich wurden doch einige Halter-Versuche gedruckt, da es recht schwierig war, die perfekte Form und die passenden Maße zu finden. Erschwerend kam noch hinzu, dass ich mit 3D-Druck keine Erfahrungen hatte und einiges zum Thema Oberflächen, Materialien und Schwund lernen musste.

Die Prototypen wurden in PLA und in TPU gedruckt. Letztendlich habe ich mich dann aber für PLA entschieden, da das Material für die Lösung gewisse Vorteile hat.

Verschiedene Ansätze

Zuerst war die Idee eine Klemmhalterung zu entwickeln. Die ersten beiden Prototypen sahen auch recht vielversprechend aus, aber nur der in TPU ermöglichte die gewisse Flexibilität, um ein “Klemmen” zu realisieren.

Diese Herangehensweise habe ich dann aber wieder verworfen, da ich nicht sicher bin, wie flexibel das TPU Material ist und ich wollte vermeiden, dass es vielleicht irgendwann ermüdet. Es ist außerdem etwas fummelig, die obere Laschen immer richtig einzuführen.

Mir kam dann die Idee stattdessen einen Clip zu entwickeln, auf den man die Fernbedienung einfach nur draufschieben muss. Die ersten Prototypen passten aber leider überhaupt nicht, da am und im GoPro Gehäuse zu viele Radien sind.

Leider hat sich außerdem herausgestellt, dass die Oberfläche des PLA- und ABS-Drucks zu rau ist und deswegen die “Zunge” sehr schwer in die Fernbedienung passt. Erst nach Glätten der Oberfläche mit feinem Schleifpapier konnte das Problem gelöst werden.

Die Lösung

Die Arbeit hat sich am Ende auf jeden Fall gelohnt. Durch das viel Testen, Schleifen und Modifizieren an den Prototypen, gibt es nun eine finale Lösung.

Wir haben die Form nochmals angepasst und weitere Details verändert. Ein Ausdruck mit ABS wird empfohlen aber mit PLA ist es auch möglich.

Durch eine kleine Änderung in der Geometrie, ist ein Glätten der Oberflächen nicht mehr notwendig.

Kurz vor der Veröffentlichung haben wir weitere kleine Änderung vorgenommen. Durch Anpassungen am Druck, konnte auch die Qualität nochmals verbessert werden. Und so sieht nun die finale Version aus:

Finale Version V3M

Die HoWo Halterung kann horizontal und vertikal genutzt werden. Als Befestigung kann man jede Halterung verwenden, die mit dem GoPro System kompatibel ist.

HoWo Mount für GoPro The Remote ARMTE-003, Montagedarstellung
Vertikale Montage HoWo Mount für GoPro ARMTE-003
Montage am Fahrrad

Sollte der Halter direkt vom 3D-Drucker kommend, aufgrund von Toleranzen, nicht passen, muss er leicht nachbearbeitet werden. Das betrifft in der Regel nur die Unterseite der Zunge und eventuell die Aufnahme der Schraubverbindung. Grundsätzlich kann man aber auch aus optischen Gründen, mit feinem Schleifpapier, die Oberflächen verschönern. Die Oberflächen sind dann zwar nicht mehr richtig schwarz, aber das kann man einfach mit einem schwarzen Edding oder auch Silikonspray ändern.

Download der STL-Datei

Wolfgang und ich haben den HoWo Mount entwickelt, damit ihn jeder kostenlos nutzen kann. Wir bitte darum das zu berücksichtigen und unsere Idee nicht kommerziell zu missbrauchen.

Wer den Halter selbst nachdrucken will, kann nachfolgend die STL-Datei downloaden.

Download HoWo-Mount V3M STL-Format für GoPro Befestigungssystem 0 Grad

Download HoWo-Mount V3M-90GRD_b STL-Format für GoPro Befestigungssystem 90 Grad

Es gibt eine alternative Version zur Befestigung mit Kabelbindern für Rohrdurchmesser 22,5mm inkl. Rohr- bzw. Reduzierungsdapter für 20/18/15/12 und 10mm.

Download HoWo-Mount V3M_K2-02 STL-Format für Kabelbinder
Download HoWo-Mount K2 Rohradapter 20/18/15/12 und 10mm STL-Format

Selbstverständlich sind Nachdruck und Nutzung auf eigene Gefahr und Risiko. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bikern für Biker und schließt jedweilige Haftung oder sonstige Ansprüche aus. Mit dem Download der Datei stimmt ihr dem zu bzw. seit darüber informiert worden.

Spende

Wenn ihr die Halterung gut findet, könnt ihr auch gerne einen kleinen Betrag (max. 5 Euro) per PayPal spenden. Wolfgang und ich werden davon dann lecker Essen gehen.

Keine Druckmöglichkeit?

Wer keine Möglichkeit hat den Halter selbst auszudrucken, kann diesen bei Dings Design (Sebastian) käuflich erwerben. Der Standard-Halter (0 und 90 Grad) kostet in schwarzem ABS 9,50 Euro zzgl. 3,50 Euro Versand als Maxibrief.

Eure Meinung

Bitte schreibt eure Meinungen und Erfahrungen gerne in die Kommentare. Wolfgang und ich freuen uns über jeden Eintrag und für Verbesserungsvorschläge sind wir immer offen.

Zuletzt geändert: 2. April 2021

12 Responses to :
Halter für GoPro Remote

  1. Peter sagt:

    Hallo Thorsten!
    Vielen lieben Dank für das file für die Fernbedienung!
    Ich selber habe zwar keinen 3D Drucker, aber ein Freund ist so nett und druckt sie mir aus.
    Wirklich eine super Sache und ein tolles Engagement von einem Biker für die Biker! Großes “Daumen hoch” dafür!
    Liebe Grüße aus Wien!

  2. Michel sagt:

    wow das ist echt mega!! danke

  3. Thorsten sagt:

    Einen Dank an Peter M. für die Spende. Das ist eine Bratwurst für Wolfgang und mich 🙂

  4. Wolfgang sagt:

    Leider finde ich auf deinem Hinweis zum Dings Design den gewünschten Artikel nicht. Hättest du mir vielleicht den direkten Link? Schöne Grüsse Wolfgang

    “Wer keine Möglichkeit hat den Halter selbst auszudrucken, kann diesen bei Dings Design (Sebastian) käuflich erwerben. Der Standard-Halter (0 und 90 Grad) kostet in schwarzem ABS 9,50 Euro zzgl. 3,50 Euro Versand als Maxibrief”

    1. Thorsten sagt:

      Hallo Wolfgang,

      du meinst den Halter für Kabelbinder?

      Gruß

      Thorsten

      1. Wolfgang sagt:

        Nein bei der man eine GoPro Halterung verwenden kann.
        “Die HoWo Halterung kann horizontal und vertikal genutzt werden. Als Befestigung kann man jede Halterung verwenden, die mit dem GoPro System kompatibel ist”

        1. Thorsten sagt:

          Achso meinst du das Wolfgang. Du musst bitte Dings Design über sein Email anschreiben (findest du auf seiner Website).

          Gruß

          Thorsten

  5. Phil sagt:

    Hello,

    very good job, but i found mistake on your links : the STL HoWo-Mount V3M_K2-02 link is not good and permit to donwload new time the STL HoWo-Mount V3M-90GRD_b mount.

    can you change something please ?
    thanks a lot

  6. Thorsten sagt:

    Hi Phil,

    Thanks for the mistake message and the link is corrected.

    BR
    Thorsten

    1. Phi sagt:

      thanks a lot for your job.

  7. Bernd Hüttebräucker sagt:

    Hallo Thorsten,
    soweit ich das aus dem Bericht sehen kann, ist der Halter einfach genial.
    Ganz lieben Dank für Euer Engagement.
    Da ich seit gestern auch die ARMTE-003 besitze, kommt das gerade Recht 🙂

    LG
    Bernd

    1. Thorsten sagt:

      Hallo Bernd und das freut mich zu lesen.

      Danke für deine Spende

      Gruß

      Thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.