|

Smartphones bieten heute unzählige Möglichkeiten und werden immer öfter auch auf dem Motorrad (und E-Bike) eingesetzt.

Gerade Navigationsanwendungen sind deutlich flexibler und schneller als klassische Motorrad-Navigationsgeräte. Auch der Vorteil nur noch ein Gerät für alles zu haben, ist verlockend.

Motorradgeeignet?

Smartphones sind in der Regel nicht für den Einsatz auf Motorrädern entwickelt worden. Moderne Smartphones sind Hightechgeräte mit teilweise sehr aufwändigen Kameras und optischen Bildstabilisatoren. Dauerhafte Vibrationen bzw. Schwingungen sind für diese Mechanik nicht optimal und können zu Ausfällen führen.

Hierzu gibt es auch einen Bericht, der das Problem beschreibt.

Ein weiterer Aspekt sind die organischen Leuchtdioden (OLED-Displays). Organische Displays sind empfindlich bei Erwärmung durch Dauerbeleuchtung und Sonnenbestrahlung. Auch gegenüber Einbrenneffekten sind OLED-Displays nicht unempfindlich.

Ich habe bereits erste Einbrenneffekten in meinem Samsung S20+. Hier sind deutlich bei einem hellen Bildschirm die Menüstruckturen der TomTom Go Software zu sehen.

Auch an Regen sollte man denken. Viele aktuelle Smartphones sind zwar wasserdicht, sollten während der Nutzung aber mit Strom versorgt werden. Hier ist der typischen USB-Anschluss eine weitere Schwachstelle, übrigens auch durch Vibrationen und Verschmutzungen.

Eine Alternative kann Wireless Charging (QI) sein, das ihr hier nachlesen könnt.

Bedienung

Es stellt sich nun aber die Frage: “Wie bediene ich ein Smartphone auf dem Motorrad?”

Mit normalen Handschuhen ist eine Bedienung nicht möglich, da die Displays nicht auf Druck reagieren, sondern auf Veränderungen der elektrischen Kapazität.

Es gibt Handschuhe die zur Bedienung von Smartphones geeignet sind. Die Auswahl ist allerdings eingeschränkt und oft gibt es den dann passenden Handschuh, nicht mit dieser Eigenschaft.

Speziell für BMW Motorräder, die über das Drehrad an der linken Seite verfügen, gibt es eine Lösung von WunderLINQ, um ein Smartphone mit dem Drehrad zu bedienen.

BMW Motorrad Drehrad

Allerdings werde ich hier auf diese Lösung nicht weiter eingehen, da die Kompatibilität zu Dritthersteller Apps eingeschränk ist und man diese Lösung nur mit einer geeigneten BMW Maschine nutzen kann.

Die Alternative

Ich habe mich für eine universelle Lösung von Carpe Iter aus Tschechien für Android entscheiden, die an verschieden Fahrzeugen genutzt werden kann. Auch eine möglichst breite Unterstützung von verschiedensten Apps war mir wichtig.

Der Carpe Itel Control ist eine Bluetooth LE Fernbedienung, die diese Kriterien erfüllt und speziell für Motorräder entwickelt wurde.

Carpeiter CI Controller

In der Anfangsphase habe ich das Drive Mode Dashboard bzw. DMD V2 als Softwareoberfläche genutzt.

Ich nutze das Drive Mode Dashboard nicht mehr, da es für mich keinen Vorteil bringt. Mit dem CI Controller kann sehr gut die reine Android Oberfläche gesteuert werden.

Ich habe mir auf meinem Smartphone einen eigenen Homescreen mit den wichtigsten Anwendungen erstellt, die ich über die Fernbedienung, ohne Umwege über eine andere Software, aufrufen kann.

So ist die Darstellung für mich eine sehr gute Lösung

Montage des CI Controllers

Der Halter ist ab Werk für Rohre mit einem Durchmesser von 22mm ausgelegt. Eine Montage an meiner BMW R 1200 GSA bzw. R1250 GSA ist nicht so einfach möglich, um die Fernbedienung sicher bedienen zu können, ohne die Hand vom Griff nehmen zu müssen.

Allerdings ist mit dem Spiegelhalter eine Montage unter der Spiegel-Verschraubung möglich.

Carpeiter CI Control Mirror Holder
Sehr varibale Einstellmöglichkeiten

Es gibt den Halter auch seperat zu kaufen, z.B. für ein zweites Motorrad oder E-Bike.

Vor einer Inbetriebnahme muss ein Update mit einem Windows Rechner durchgeführt werden. Wenn dies erfolgt ist, lädt man die entsprechende Konfigurations-App Carpe Iter Control App v2 aus dem Play Store runter.

Wobei hier nun auch klar wird, dass es diese Lösung derzeit nur für Android Geräte gibt. Leider läuft außerdem die gesamte Kommunikation mit dem Hersteller nur auf Englisch. Wer eine gute Übersetzungshilfe sucht, sollte sich Deepl ansehen.

Nach der Konfiguration lässt sich dann das Smartphone relativ gut bedienen.

Carpeiter CI Control with Dashboard R1200GS

Zusammanfassung

Die Idee einer Fernsteuerung, besonders fürs Motorrad bzw. E-Bike, finde ich sehr gut und ist auch in der Praxis nutzbar. Es wird nicht jede App pauschal unterstützt aber mit jedem Update gibt es eine breitere Unterstützung.

Mit den aktuellen Updates der CI Controller App gibt es einige Verbesserungen, besonders für TomTom Go und kurviger.de.

Da sich die Lösung insgesamt deutlich verbessert hat, habe ich meinen Navigator 6 verkauft und nutze nur noch mein Smartphone mit TomTom Go.

Übersicht der Apps

TomTomGoNavigation
App aus Homescreen starten: Ja
Karte in alle vier Richtungen scrollen:Ja
Zoom In/Out:Ja/Ja
App Menü aufrufbar/nutzbar:Nein/Nein
App Beenden:Ja
Kurviger.deNavigation
App aus Homescreen starten: Ja
Karte in alle vier Richtungen scrollen:Ja
Zoom In/Out:Ja/Ja
App Menü aufrufbar/nutzbar:Nein/Nein
App Beenden:Ja
Google MapsNavigation
App aus Homescreen starten: Ja
Karte in alle vier Richtungen scrollen:Ja
Zoom In/Out:Ja/Ja
App Menü aufrufbar/nutzbar:Nein/Nein
App Beenden:Ja
Google EarthKarte
App aus Homescreen starten: Ja
Karte in alle vier Richtungen scrollen:Ja
Zoom In/Out:Ja/Ja
App Menü aufrufbar/nutzbar:Nein/Nein
App Beenden:Ja
CalimotoNavigation
App aus Homescreen starten: Ja
Karte in alle vier Richtungen scrollen:Ja
Zoom In/Out:Ja/Ja
App Menü aufrufbar/nutzbar:Ja/Nein
App Beenden:Nein
BMW ConnectedNavigation
App aus Homescreen starten: Ja
Karte in alle vier Richtungen scrollen:Nein
Zoom In/Out:Nein/Nein
App Menü aufrufbar/nutzbar:Ja/Nein
App Beenden:Ja

Zuletzt geändert: 29. April 2021

8 Responses to :
Smarte Fernbedienung

  1. Martin Lindeberg sagt:

    Hello

    Is the mirror attachment an 8mm or 10mm? I got an R1250GS Adventure and I am planning to use this controller. Thanks for your answer.

    1. Thorsten sagt:

      Hi Martin,

      is for 10 mm and also have a R1250 GSA. So fits.

      BR
      Thorsten

  2. Roland sagt:

    Hallo Torsten,
    Ist die Kurviger Bedienung in deiner Beschreibung aktuell, oder gibt es schon eine neue
    Version CI Controller App 2.xx wo scrollen zoomen geht,
    oder hast du schon Infos ob diesbezüglich was ansteht.
    Gruß Roland

  3. Thorsten sagt:

    Hallo Roland,

    Zoomen geht leider immer noch nicht. Ich habe leider keine weiteren Infos.

    Update: Zoomen geht nun!

    Gruß

    Thorsten

  4. Dani sagt:

    Hallo Thorsten,

    Danke für deinen Blog Beitrag 🙂

    Hätte da auch noch Fragen:

    1. Hast du mal aus spass geschaut ob z.B. spotify oder ähnliche Apps gehen?
    2. Kann man anrufe Starten oder Abnehmen mit dem Controller?

    Danke für deine Antworten und für den Blogbeitrag

  5. Thorsten sagt:

    Hallo Dani,

    ich kann leider beide Fragen nicht beantworten. Telefongespärche nehme ich über den BMW Multi Controller an und steuere auch darüber meine Musik.

    Gruß

    Thorsten

  6. davide sagt:

    It seems to me that you own a bmw r1250 gs, so may I ask more info why you didn’t opt for the wunderlinq solution that allows you to use the BMW control wheel? all the app you are using seems compatible with it. We are installing with a friend the carpe iter solution on an BMW GS without TFT (and control wheel) but on my new GS I really would like to be able to use the control wheel. Any suggestion?
    Thanks David

    1. Thorsten sagt:

      Hi David,

      The Carpe Iter solution supports a much larger number of apps and I can fully control my Android interface with it.

      The WunderLINQ solution is nice but quite limited in function and I am also bothered that the box is not available without the use of the navigation holder.

      Carpe Iter I can also use on other machines than BMW.

      Greetings

      Thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.